worker

Der Roboterarm ist eine Konzeptarbeit.
Der „worker“ ist für den Einsatz im Handwerk konzipiert und soll diesem zu neuer Innovationskraft verhelfen.

Dank Hohlwellen-Servomotoren sind alle wichtigen Leitungen nach innen verlegt. Somit ist das äußere Erscheinungsbild nicht nur sehr aufgeräumt und reduziert, es birgt auch keine Gefahr, Verletzungen zu verursachen.

Kontext

Der Roboter ist speziell für Handwerksbetriebe konzipiert, die ohne großen Programmieraufwand ein System benötigen, das einfache Arbeiten übernehmen kann und auch für zukunftsorientierte Aufgaben wie die parametrische Herstellung personalisierter Gegenstände einsatzbereit ist.

Modellbau

Für dieses Projekt wurde ein Designmodell im Maßstab 1:3 hergestellt.
Um eine möglichst reelle Darstellung zu erhalten, umfasste das Modell am Ende 47 Einzelteile, die einzeln gefräßt, gedreht und 3D-gedruckt wurden.